Marktbeobachtung Textilmaschinenbau

11.04.2018
China hat weitere Demonstrations- und Standardisierungsprojekte von Textilindustrie und -maschinenbau zu Industrie 4.0, in China "Intelligent Manufacturing", gestartet.
13.10.2017
Von Januar bis Juni 2017 beliefen sich die Ausfuhren von chinesischen Textilmaschinen auf 1,53 Milliarden US-Dollar, somit konnten sie im Vorjahresvergleich um 4,1 Prozent zulegen. Die Importe lagen bei ca. 1,59 Milliarden US-Dollar und stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 24,3 Prozent (aus 54 Ländern und Regionen).
20.03.2017
Die italienische I40-Initiative (Industria 4.0 national plan) fördert Industrie 4.0-Investitionen in Form von erhöhten Abschreibungen. Details enthält das Merkblatt der Deutsch-Italienischen Außenhandelskammer, siehe Download.

Marktbeobachtung Textilindustrie

17.01.2018
Für den VDMA ist eindeutig, dass die von den Indern geforderten ISO 9000- oder ISO 14000-Zertifizierungen insbesondere KMUs benachteiligen und nicht notwendige Voraussetzung für die Produktion hochwertiger Textilmaschinen sind. Die Geschäftsstelle und das VDMA Indien-Büro vertreten die Interessen der Mitglieder.
29.11.2017
Im Nonwovens Report International, Ausgabe 6/2017, wurde das "Nonwoven Global Directory 2018" veröffentlicht.
24.11.2017
Spinnerei-Investitionen in Turkmenistan +++ Pakistans Textilindustrie besorgt über Freihandelsabkommen mit Thailand +++ Indonesien investiert in technische Textilien +++ Textilexporteure in der Türkei und Bangladesch begrüßen Freihandels-Deal +++ Russland will Ausfuhren von Textilien steigern +++ Äthiopiens Strickereibranche im Aufwind +++ Die Informationen zu den einzelnen Märkten stammen von World Textile Information Network (www.wtin.com) und sind nachfolgend auf Englisch kurz zusammengefasst. Die vollständigen Artikel finden Sie im PDF-Download.
11.07.2017
Über 30 Firmenvertreter nahmen am 6. Juli 2017 in Frankfurt an der Informationsveranstaltung und dem Erfahrungsaustausch der beiden Fachverbände Textil- sowie Kunststoff- und Gummimaschinen teil. Konjunktur- und Marktthemen standen ebenso auf dem Programm wie die Erfahrungen der Firmen mit der Zahlungsabwicklung und der Exportkontrolle. Ein Überblick über die politischen Risiken rundete die Veranstaltung ab. Im September 2017 präsentieren sich zahlreiche Mitgliedsunternehmen auf den beiden Branchenmessen Irantex und Iranplast in Teheran.
23.05.2017
Am 8. Mai fand in Frankfurt eine gemeinsame Veranstaltung von VDMA und ITMF (International Textile Manufacturers Association) statt. Mit mehr als 100 Teilnehmern war das Treffen auf Geschäftsführungsebene sehr gut besucht. Nachstehend sind die wesentlichen Aussagen der Vortragsredner kurz zusammengefasst.
22.11.2016
Die Amtszeit von Tiankai Wang (China, President of CNTAC) als Präsident von ITMF endete während der diesjährigen Jahresversammlung in Jaipur, Indien. Als Nachfolger wurde Jaswinder Bedi (Managing Director Bedi Investments Limited und Executive Director von Fine Spinners Uganda Limited sowie Fine Fashions Limited) aus Kenia gewählt, die neuen Vize-Präsidenten kommen aus Korea und China (Sun Ruizhe).
Nicolai Strauch
Nicolai Strauch
Referent Fachverband Textilmaschinen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marktbeobachtung und Marktinformationen, Textilmaschinen-Forum, Verbindungsbüro China, Walter Reiners-Stiftung,
+49 69 66 03-13 66
+49 69 66 03-23 66
Isabel Sabir
Isabel Sabir
Fachverband Textilmaschinen, Sachbearbeiterin Statistik Textilmaschinen, Internetredaktion
+49 69 66 03-15 25
+49 69 66 03-25 25
Fit for Service
Wollen Sie wissen, wie Sie den Erfolg Ihres Service weiter steigern können? Dann nutzen Sie die Ergebnisse der „Fit for Service“- Auswertung der VDMA Benchmarks Kundendienst! Zusammen mit der Unternehmensberatung goetzpartners haben wir Erfolgsfaktoren identifiziert, die den Service-Umsatz und/oder den Serviceertrag beeinflussen. Derzeit bereiten wir ein Online-Tool sowie eine Dokumentation vor.