Machine Learning / Selbstlernende Systeme

sdecoret | fotolia.de

Der VDMA unterstützt seine Mitglieder mit einer Analyse der möglichen Szenarien, Handlungsempfehlungen und weiteren Angeboten.

Szenariostudie "Machine Learning 2030"

16.03.2018 - Im November 2016 veröffentlichte das VDMA Competence Center Future Business die Szenario-Studie „Machine Learning 2030“, die in Zusammenarbeit mit Fraunhofer ISI entstanden ist. Die Studie stellt vier Szenarien zu Machine Learning im Maschinen- und Anlagenbau dar, die mögliche Entwicklungen zuspitzen und den Blick für Veränderungen schärfen. Zahlreiche Handlungsempfehlungen an Unternehmen, Politik und Forschung werden gegeben, u.a. Machine Learning in Geschäftsstrategien einzubeziehen und in Köpfe und Ausbildung zu investieren. Die Studie steht hier zum Download für Mitglieder zur Verfügung.


VDMA Quick Guide "Machine Learning"

24.04.2018 - Ziel des Leitfadens ist es, eine erste Hilfestellungen zur betriebswirtschaftlichen Einschätzung und Relevanz von Machine Learning zu ermöglichen, um eine eigene Herangehensweise und Strategiedefinition daraus ableiten zu können. Der Leitfaden gibt dabei Hinweise zu den Chancen, Herausforderungen und möglichen Lösungen Im MAschinenbau. Vor allem soll der Quick Guide dabei helfen, sich dem Thema Machine Learning mit den richtigen Fragen zu nähern und daraus eigene Schlüsse ziehen zu können.
Sie können den Quick Guide bestellen bei Frau Gabric, Fachverband Software und Digtalisierung (E-Mail: biljana.gabric@vdma.org).

Das Dossier des VDMA zum Thema Machine Learning  finden Sie hier.

China setzt auf Artificial Intelligence

30.01.2018 - Wer wird beim Wettlauf im Bereich Künstliche Intelligenz die Nase vorn haben? China hat im Juli 2017 ehrgeizige Ziele veröffentlicht. Mehr Informationen unter VDMAimpulse: Artificial intelligence: Ready, steady, go

09.04.2018 - Der chinesische Textilmaschinenbau hat Projekte zu "Intelligent Manufacturing" gestartet. Eine Übersicht der Pilot- und Standardisierungsprojekte finden Sie hier.